Dachsteine Runde

Drei Möglichkeiten, aber immer absoluter Bikegenuss

 Schwierigkeit Strecke
Dauer
Höhenunterschied
Ausgangspunkt
 mittel - schwer
 182 - 269 km
 mehr tägige Tour
 4700 - 7900
 

Die blaue Route
Diese Tour ist vor allem für Anfänger und Einsteiger in den Radtouren-Bereich ideal. Man fährt im Uhrzeigersinn um das beeindruckende Dachsteinplateau und durchquert dabei Welterberegionen wie Bad Goisern, Gosau, Hallstatt und Obertraun. Die Strecke führt Sie durch das Auseerland, über die Viehbergalm ins Ennstal, hinauf nach Ramsau und über das Salzburgerland wieder zum Hallstättersee.

Die rote Strecke
Im Vergleich zur blauen Roue, ist die rote sportlich anspruchsvoller, das Panorama und die Aussicht aber nicht minder beeindruckend.
Der Weg führt auf der selben Strecke in die entgegengesetzte Richtung, das heißt die Anstiege sind etwas schwieriger und man radelt gleich am ersten Tag von Hallstatt nach Gosau. Dort angekommen wird man aber von einem traumhaften Bergpanorama belohnt. Danach geht es zurück ins malerische Salzkammergut,  über Ramsau und die herrlichen Öfen, die Sie ziemlich in Schwitzen briingen werden. 

Die schwarze Runde
Hier gibt es die meisten Höhenmeter hinter sich zu lassen und ehrgeizige, ambitionierte Biker können ihr Fahrkönnen und Ihre Ausdauer unter Beweis stellen.
Die schwarze Runde verläuft entlang der blauen und führt über zusätzliche Schleifen zum Höhenmeter- und Singletrail-Plus. Sie bietet also die ideal Lösung für Gruppen mit untershiedlichen Leistungsstärken, da unterschiedliche Streckenführungen trotzdem zum selben Etappenziel führen.
nach oben